Am Samstag reisten die Schüler I  nach Göppingen zu den Green Sox. Bei perfektem Wetter zeigten die Kids von Beginn an ihre Spielstärke und ließen den Gastgebern nur wenige Möglichkeiten zu punkten. So stand es nach dem ersten Spiel 8:5 für die Gäste aus dem Laucherttal. Die sehr junge Mannschaft mit vielen Kindern die erst aus dem T-Ball Bereich zu den Schülern aufgestiegen sind, zeigte auch anschließend im zweiten Spiel nur wenige Schwächen und konnte dieses mit 12:6 für sich entscheiden. Herausragend war hier ein Homerun von Alexander Knaus.

Am Sonntag waren dann gleich drei Spiele auf dem heimischen Platz auf dem Ölberg angesetzt. Bei strahlendem Sonnenschein begannen die bis dato ungeschlagenen Schüler II gegen die Gäste aus Aalen. Trotz der langen Fahrt waren die angereisten Kids hoch motiviert. Die Royals konnten von Beginn an ihre Stärken ausspielen und erreichten ein grandioses Ergebnis von 14:1. Im zweiten Spiel ließ es die Heimmannschaft dann ein wenig langsamer angehen, was vielleicht dem hervorragendem Catering in der Pause geschuldet war. Aber auch hier lieferten die Royalblauen ein souveräne Leistung ab und gewannen das Spiel mit 7:4. Highlight war der Homerun von Konstantin Baltisberger.

Im Anschluss an die Kinder konnten die Herren II in der Bezirksliga ebenfalls Ihr Können gegen die Hawks aus Tübingen beweisen. Von Beginn an waren die Royals hochkonzentriert. Schlag auf Schlag wurde ein Punkt nach dem anderen erzielt und jeder Spieler trug zum deutlichen 19:4 für die Gastgeber bei.  Grandios war hier ein Outfield-Assist an der Homeplate von Stefan Endreß.

Kommendes Wochenende sind sechs Spiele angesetzt, davon fünf Heimspiele:

Samstag:

                Damen gegen Mannheim (11:00 Uhr und 13:30 Uhr)

                Jugend gegen Aichelberg (16:00 Uhr)

Sonntag:

                Schüler I gegen Schüler II (11:00 Uhr und 13:00 Uhr)

                Herrenberg - Herren I

Bei der Abteilung Baseball des TSV Gammertingen war am vergangenen Wochenende wieder viel geboten.

Als erstes reiste die Jugend zu Ihrem ersten Auswärtsspiel nach Ellwangen. Die Gammertinger zeigten im Schlag eine starke Leistung, jedoch waren geringe Defizite in der Defense zu sehen. Die Heimmannschaft der Elks versuchte mit einem aggressiven Spiel zu punkten, was ihnen soweit auch gelang. Jedoch durch wenige Fehler der Gäste in Blau und ihrer durchdachten Spielweise stand es im 3. Inning 11:10 für Ellwangen. Leider musste das Spiel aufgrund stark einsetzenden Regens dann unterbrochen werden und wird zu einem späterein Zeitpunkt wiederholt. 

Parallel hatten auch die Damen ihre ersten Ligaspiele zu Hause gegen die Reds aus Stuttgart. Gammertingen startete im ersten Spiel stark und hielt über 7 Innings die Regie in der Hand, so dass am Ende ein 13:6 - Erfolg zu Buche stand. 

Im 2. Spiel starteten die Gäste richtig durch und hielten bis in das 5. Inning einen Vorsprung von 7:0. Kurz vor einsetzen der Mercy-Regel konnten die Gammertinger jedoch nochmals punkten und mit 5 Punkten den Abstand verkürzen, so dass bis zum 7. Inning gespielt werden konnte. Leider ermöglichten die Royals dann durch individuelle Fehler den Reds leichte Punkte zum Endstand von 6:10.

Sonntags hieß es dann für die Schüler 1 "Play Ball". Angereist waren hier die Green Sox aus Göppingen. Die Teams begannen im ersten Spiel verhalten doch bereits im 2. Inning zeigten beide Teams ihre Stärken. Die Royals legten ihr ganzes Können auf den Platz und holten sich den ersten Sieg gegen die Gäste mit 14:10.

Nach einer kurzen Pause begann umgehend das zweite Spiel wobei hier die Royals bereits zu Beginn vor allem am Schlag überzeugten und parallel die Defense den Gegenern nur wenig Chancen zum Punkten gab. Jedoch zeigte sich zur Mitte des Spieles die Erschöpfung bei den jungen Royals und die Gäste konnten aufholen. Jedoch schafften es die heimischen Kids auch hier den Sieg mit 9:8 zu Hause zu behalten.

Souverän erreichten die Herren die zweite Pokalrunde. Beim klaren 15 : 0 – Erfolg gegen die in der Landesliga spielenden dritten Mannschaft des Bundesligisten und mehrfachen deutschen Meisters Heidenheim Heideköpfe waren die Gastgeber über die gesamte Spielzeit klar überlegen.

Bereits nach dem ersten Inning führten die Royals hoch mit 8 : 0. Mit ihrer Schlagstärke brachten sie den Gästepitcher zur Verzweiflung. Weitere fünf Punkte im zweiten Spielabschnitt ließen die Führung weiter anwachsen. Ende des fünften Spielabschnitts beendete Bundesligaschiedsrichter Mario Sartorius und Schiedsrichter Nico Knaus das Pokalspiel aufgrund der 15-Punkte-Regel zugunsten der Gammertinger.

Offensives Highlights waren Homeruns von Konstantin Baltisberger (Schüler), Melissa Müller (Damen), Christoph Dieminger und Sebastian Dieminger (beide Herren).

Die Royals bedanken sich herzlichst bei allen Spielern, Ehrenamtlichen, Eltern und Gäste für Ihr Zutun an diesen beiden Tagen.

Kommendes Wochenende finden folgende Partien statt:

Am Samstag hat die Jugend ihr erstes Heimspiel gegen Göppingen. Beginn ist hier um 15:00 Uhr auf dem Ölberg.

Am Sonntag spielen die Softballerinnen auswärts gegen die Reds und die Schüler 2 treten in Tübingen an. Parallel ist der erste Spieltag der Herren II im Gammertinger Ballpark gegen Reutlingen. Beginn ist hier um 15:00 Uhr

Bereits am Freitag fand der Baseball5 - Day statt. Mehr als 35 Kinder konnten unter der Anleitung von Volker Gerling, Anna-Lena Haule, Timo Landenberger und Marco Schanz diese neue Sportart kennenlernen. In den Pausen wurden die Teilnehmer*innen von Sandra Gerling und Uta Knaus bestens mit Essen und Trinken versorgt. Nach 5 Stunden und zahlreichen spannenden Spielen traten die Kinder glücklich und erschöpft den Weg nach Hause an.

Am Samstag hieß es auf dem heimischen Platz für die beiden Mannschaften der Schüler "Play Ball". Gammertingen 1 spielte hervorragend, musste sich dann aber Gammertingen 2 in beiden Spielen (5:7 und 9:10) geschlagen geben. Die Routine der 2. Mannschaft war gegen die ungestümen Jungen letztendlich entscheidend. Allen Kindern war die Freude am Spiel und die Umsetzung des Erlernten in die Gesichter geschrieben und jeder hatte großen Spaß an den Spielen. Für das junge Trainerteam, welches hauptsächlich aus Spielern der Jugend bestand, bot sich die Möglichkeit die Spieler*innen auf verschiedenen Positionen einzusetzen.

Auch der neue Grill und die neue Dunstabzugshaube konnten in Betrieb genommen werden. 

Außerdem wurde mit schwerem Gerät vom Team rund um Platzwart Sebastian Dieminger die neuen Netze im Outfield gespannt, so dass der Platz nun perfekt für die neue Saison vorbereitet ist.

Ein großer Dank hier an alle ehrenamtlichen Helfer in allen Bereichen und natürlich die Spieler und die Eltern, welche den Platz wieder zahlreich bevölkert haben.

Am Sonntag reiste dann die 1. Mannschaft zum Ligaauftakt nach Freiburg zu den Knights. Die Heimmannschaft sowie die Royals begannen verhalten im ersten regulären Spiel, das aber dann vor allem durch die Gammertinger rasant an Fahrt aufnahm. Durch tolle Spielzüge der Royals konnten die Herren auswärts mit einem deutlichen 13 zu 5 - Sieg in die neue Saison starten.

Außerdem weilte unsere Softball- und Jugendspielerin Pauline Haule mit der Deutschen U15-Nationalmannschaft vergangene Woche bei einem internationalen Softballturnier in Prag. Sie ist damit die dritte Spielerin der Royals, die das deutsche Nationaltrikot tragen durfte.

pauline nationalmannschaft

Die Royals freuen sich auf ein spielreiches kommendes Wochenende. Die Softball-Damen haben am Samstag ihre ersten beiden Spiele gegen die Stuttgart Reds um 11:00 Uhr und 13:30 Uhr. Die Jugend reist nach Ellwangen. Am Sonntag spielen die Schüler 1 um 11:00 Uhr und 13:00 Uhr gegen Göppingen. Um 15:00 Uhr findet dann in Gammertingen das erste Pokalspiel der Herren gegen den Deutschen Meister Heidenheim Heideköpfe statt. An beiden Tagen ist wie immer für Bewirtung gesorgt und die Gammertingen Royals freuen sich auf zahlreiche Zuschauer.

Bericht TSV Abteilungsversammlung Fußball Donnerstag 31.03.2022

Am Donnerstag, 31.03.2022 um 21:00 Uhr kamen 16 Vereinsmitglieder im Stadiongebäude „Im Loh“ zusammen.
Benni Gauß begrüßte die anwesenden Mitglieder sowie wurde festgestellt, dass die Versammlung satzungsgemäß einberufen wurde und beschlussfähig ist. Es wurden keine Anträge eingereicht.

Bevor es zu den Tagesordnungspunkten ging, nahm er die Gelegenheit wahr, sich bei der Vorstandschaft des TSV, bei der Geschäftsstellenleiterin Anne Gaubatz, bei allen Sponsoren & Partnern, sowie Gönnern, bei allen Mitgliedern der Abt. Fussball insbesondere beim Greenkeeper-Team, bei der AH, beim Kiosk-Team, bei allen Ehrenamtlichen, Spieler/Innen, Trainer/Innen, Betreuer/Innen, Eltern, Helfern und bei unseren TSV-Waschfrauen Manu Oßwald und Gabi Häuptle, für die sehr gute Zusammenarbeit, wie auch bei der Stadt Gammertingen insbesondere bei BM Herrn Jerg, Stadtbaumeister Herr Lingl-Kösel und dem Bauhof, zu bedanken.
Es wurden folgende Tagesordnungspunkte besprochen:
Begrüßung, Bericht der Abteilungsleitung, Neuwahlen, Termine und Ausblick auf 2022/23, Verschiedenes

Turnusgemäß wird die Abteilungsführung alle zwei Jahre neu gewählt. Von den anwesenden Mitgliedern wurde die bisherigen Abteilungsleiter einstimmig entlastet.
Bei den anschließend stattgefunden Neuwahlen wurden wie folgt folgende Personen gewählt:
Abteilungsleiter Administrativer Bereich: Benjamin Gauß
Abteilungsleiter Operativer Bereich: Rainer Oßwald

Stellv. Abteilungsleiter sind Simon Brändle Bereich Kiosk und Mathias Göckel Bereich Veranstaltungen

Zum weiteren Abteilungskreis (keine Wahlämter) gehören u.a. noch die AH-Leiter Holger Göckel und Volker Gerling, sowie TSV-Schiedsrichterbeauftragter Mehmet Kacemer.

Es gab keine Gegenkandidaten. Alle wurden einstimmig durch Handzeichen gewählt und nehmen die Wahl an.
Wir gratulieren allen für ihre Wahl.

Die offizielle Aufgabenverteilung der einzelnen Ämter erfolgt dann entsprechend in einem gesonderten Bericht bzw. bis zur offiziellen TSV Mitgliederversammlung.

Weitere Berichte und Informationen zu den einzelne Tagesordnungspunkten „Bericht der Abteilungsleitung“ sowie „Termine und Ausblick auf 2022/23“ folgt dann bzw. erhalten Sie bei der anstehenden TSV-Mitgliederversammlung am Freitag 20.05.2022 um 19:00Uhr im Hotel Kreuz.

Eure TSV-Fussballabteilung

Unsere Herren unterlagen beim Vorbereitungsspiel den Aichelberg Indians nach einer durchwachsenen Leistung deutlich.

Besser machten es unsere Nachwuchssoftballerinnen, die sich bei den Auswahlsichtungen für die BW-U13- und U16-Auswahl in Karlsruhe toll präsentierten.

sb u13 u16 2022

Am vergangenen Wochenende weilten Georgina und Pauline mit dem erweiterten Kader des U15-Nationalteams im Trainingslager in Karlsruhe.

Bereits am kommenden Sonntag reisen 10 Mädchen der Royals zur Sichtung für die BW-Auswahlteams, ebenfalls nach Karlsruhe.

Auch am Sonntag findet das erste Spiel in diesem Jahr in Gammertingen statt. Gegner für die Herren sind sie Aichelberg Indians. Spielgebinn ist um 14 Uhr.

Vergangenen Samstag lud Platzwart Sebastian Dieminger auf den  Ölberg ein, um den heimischen Baseballplatz auf die kommende Outdoorsaison vorzubereiten. Es kamen rund 40 Royals bereits am frühen Morgen zusammen um die Abteilung des TSV Gammertingen tatkräftig zu unterstützen.

Hier waren auch viele helfende Hände gefragt um die zahlreichen Aufgaben zu erledigen. 

Ein für die kommende Saison wichtiges Unterfangen war die bestehende Tribüne mit Strom zu versorgen. Ebenfalls ziert die lange geplante neue Dunstabzugshaube nun die Küche, so dass kommende Woche der neue Grill einziehen kann.

Am Platz selbst wurden fleißig Steine gesiebt, das Infield, welches das Herz eines jeden Spiels ist, vertikutiert und neu gesandet. Ebenfalls wurde Sand neu aufgefüllt und die Rasenkanten geschnitten. Auch erstrahlen die Dugouts wieder im neuen Glanz.

Am Backstop wurden die Netze neu gespannt, um einen sicheren Spielablauf zu ermöglichen.

Zudem wurde der Schlagkäfig neben dem Feld wieder aufgebaut und als besonderes Highlight die Vorbereitungen für einen neuen zweiten Schlagkäfig getroffen, der im April aufgebaut wird. Dies ist für den Trainings- sowie Spielbetrieb eine weitere Bereicherung für die Baseballer und Softballerinnen.

Alle hatten Ihren Spaß an der gemeinsamen Arbeit und am Ende des Tages konnten die Royals „Ihren Platz“, der als einer der gepflegtesten in Süddeutschland gilt, bewundern.

Die Gammertingen Royals bedanken sich bei allen Helfern und vor allem bei Sebastian Dieminger für die erstklassige Organisation. Ebenfalls ein grosses Dankeschön gehen an  Arthur Müller, der Metzgerei Bögle, der Zentral- Apotheke Baltisberger und der Josef Lieb GmbH für Ihre tatkräftige Unterstützung.

arbeitseinsatz 2022

Auch zahlreiche Nachwuchspieler*innen beteiligten sich am Frühjahrsputz

 

Ab dieser Woche wird wieder auf dem Platz trainiert.

Bereits am 03.04.2022 finden die ersten Freundschaftsspiele der Jugend und der Herren in Herrenberg statt.

Die reguläre Saison beginnt dann zwei Wochen später.

 Einladung zur Abteilungsversammlung
 
⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️⚽️
 
Wir laden alle Mitglieder der Fußballabteilung herzlich zur turnusmäßigen Abteilungsversammlung ein.
Diese findet statt am Freitag, dem 01.04.2022 um 21.00Uhr im Stadiongebäude „Im Loh“ in Gammertingen.
Tagesordnung:
Begrüßung
Bericht der Abteilungsleitung
Neuwahlen
Termine und Ausblick auf 2022/23
Verschiedenes
 
Die Abteilungsleitung bittet die Abteilungsmitglieder um zahlreiches Erscheinen. Stimmberechtigt sind alle Abteilungsmitglieder ab 16 Jahren.
 
Benjamin Gauß, Simon Brändle und Patrick Häuptle
Eure Abteilungsleiter Fußball des TSV Gammertingen 1863 e.V.

#tsvmeinverein
#tsv1863

Nach langer Vorbereitungszeit starten die SGM-Aktiven endlich wieder mit dem Spielbetrieb im neuen Jahr 2022. Nach sieben durchaus durchwachsenen Testspielen und einigen Trainingseinheiten kommt es am kommenden Sonntag zu einem 3er Heimspieltag.

Zu Gast in der B-Liga um 13:15Uhr ist der Ligaprimus aus Bingen/Hitzkofen. Die Erste in der Kreisliga A empfängt die SPV Sigmaringen Türk Gücü, die Gäste reisen als absolutes Überraschungspaket an da sie noch kein offizielles Vorbereitungsspiel hatten somit kann die Lage der Gäste schlecht eingeschätzt werden.

Als kleines Schmankerl wird das Spiel der A-Liga durch den Stadionreporter "Tequila´s Amateurfussball TV" live auf seinen bekannten Social-Media-Kanälen übertragen inkl. Halbzeitshow und Pressekonferenz nach dem Spiel.

Zwischen der Partie der B- und der A-Liga findet die Übergabe des Defibrillators statt. Hier ergeht jetzt schon mal vorab ein großes Dankeschön an unsere großzügigen Sponsoren, welche die Umsetzung des Defi problemlos ermöglicht haben. Sponsoren des Defi: Reifen Göggel, Holzbau Ott, Volksbank Hohenzollern, Heiztechnik Zilk, Kreissparkasse Sigmaringen und Werbetechnik Emele.

Ein weiterer detaillierter Bericht erfolgt dann noch.

Vorschau 3er Heimspieltag Sonntag 06.03.2022:

Kreisliga A: 17. Spieltag 15:00Uhr SGM vs. SPV Sigmaringen Türk Gücü

Kreisliga B: 17. Spieltag 13:15Uhr SGM vs. SV Bingen/Hitzkofen

Kreisliga B Reserve: 17. Spieltag 11:30Uhr SGM vs. SV Bingen/Hitzkofen

Corona Regeln Warnstufe ab 23.02.2021Was gilt aktuell für unsere Zuschauer: Seit dem 9.2. müssen wir beim Spielbetrieb keine Kontaktdaten-Erfassung mehr durchführen. Die Vorgaben zur Datenerhebung durch Veranstalter wurden weitestgehend aufgehoben.

Für den Eintritt ins Stadion "Im Loh" gilt die aktuelle Warnstufe des Landes BW, dies bedeutet ein 3G Nachweis muss am Eingang erfolgen, dies wird auch kontrolliert. 3G bedeutet vollständig geimpft, genesen oder getestet (gültiger Schnelltest oder PCR). Im Freien muss eine medizinische Maske getragen werden, wenn das Abstandsgebot von 1,5m nicht dauerhaft eingehalten werden kann. Es stehen ausreichend Hygiene- und Desinfektionsmaterial zur Verfügung.

Nachtrag Testspielergebnisse:

Sonntag 27.02.22 SGM vs. SV Ringingen 6:1

Sonntag 20.02.22 SGM vs. TV Melchingen 2:2

Mittwoch 16.02.22 TSV Frommern vs. SGM 5:0

Sonntag 06.02.22 SV Weiler vs. SGM 2:1

Sonntag 30.01.22 Anadolu SV Reutlingen vs. SGM 3:0

Samstag 29.01.22 TSV Genkingen vs. SGM 3:2

Defibrillator-Übergabe beim TSV Gammertingen Abt. Fußball

20220306 TSV Defi ÜbergabeSeit es die Menschheit gibt spielt der Zeitfaktor eine entscheidende Rolle und wird Sie immer spielen. Dies war auch z.B. entscheidend warum es heute eine Björn Steiger Stiftung gibt. (Björn Steiger verlor am 03.Mai 1969 nicht durch einen Unfall direkt sein Leben sondern durch einen Schock auch weil eine Stunde verging bis erste Hilfe eintraf). Ute und Siegfried Steiger(Eltern) gründeten zwei Monate später eine Stiftung die helfen sollte, dass man heute wesentlich schneller Hilfe leisten kann. In der heutigen Zeit wo alles immer schnell gehen soll hat sich die Allgemeinheit einer weiteren Gesundheitserhaltung/Vorbeugung gewidmet. In  zahlreichen Firmen ob groß oder klein gibt es Defibrillatoren. Auf öffentlichen Plätzen wie Flughäfen, Bahnhöfen, Bushaltestellen kurz auf See, Land und sogar in der Luft findet man diese Anlagen die Leben retten können. Auch die SGM Alb-Lauchert hat mit der tatkräftigen Hilfe von den einheimischen Firmen Holzbau Ott, Kreissparkasse Sigmaringen, Heiztechnik Zilk, Reifen Göggel und der Volksbank Hohenzollern ein solches Gerät nun im Stadiongelände im Loh installiert. Das Hinweisschild auf dem Stadiongelände wurde von der Werbetechnik Martin Emele aus Gauselfingen gestiftet. Die Initiative für dieses Objekt ging von Matthias Göckel aus, welcher gar nicht lange auf Sponsorensuche gehen musste. Unvergessen sind die Bilder von der letzten Europameisterschaft als in Kopenhagen Christian Eriksen kurz vor der Halbzeit gegen Finnland kollabierte und ins Krankenhaus abtransportiert wurde. Auch in der hiesigen Kreisliga A Staffel bangte man kurz in Hosskirch um einen Spieler der plötzlich umfiel. Diesem geht es in der Zwischenzeit auf Nachfrage wieder besser. Der erste Vorsitzende Hubert Datz hob in seiner Ansprache die Wichtigkeit für die Anschaffung eines solchen Gerätes hervor. Die einzelnen Sponsoren ergänzten: Melissa Heinemann (KSK Sigmaringen): „ Als von der SGM bzw. dem TSV die Anfrage in Person von Mathias Göckel kam war für uns klar, dass wir mitmachen werden zumal auch in unseren Häusern solche Geräte vorhanden sind. Sowie Michaela Zeeb (Volksbank Hohenzollern): „ unter dem Motto gemeinsam in die Zukunft war auch für uns es keine Frage, dass wir bei solch einem sensiblen Thema für unsere Bürger mit dabei sind.“ Abteilungsleiter Benni Gauß: Als erstes möchte ich mich bei recht herzlich bei unseren großzügigen Sponsoren und beim Initiator Matze bedanken, dass es so schnell und unbürokratisch über die Bühne ging. Wir haben über 120 Jugendliche, drei aktive Mannschaften im Spielbetrieb sowie trainiert unsere AH mittlerweile auch wieder mit einer stattlichen Mannpower, daher ist es absolut wichtig eine gute Erste-Hilfe-Infrastruktur auf dem Gammertinger Sportgelände „Im Loh“ zu haben. Das Gerät selbst kostete ca. 1.500€ (Netto), es handelt sich hierbei um ein AED Plus Vollautomat, das heißt man braucht sich bei der Bedienung keine Sorgen machen, dass man etwas falsch macht. Falsch wäre, wenn man gar nichts macht.“

PS: Im Übrigen finden Sie auf der Homepage der Stadt Gammertingen alle sich im Städtle befindlichen Defi-Standorte mit Beschreibung, usw.

https://www.gammertingen.de/de/menschlich/leben/gesundheit-und-soziales/standorte-defibrillatoren.html

  1. Beliebt
  2. Trending
Baseball

Baseball

Dez 02, 2019 85346 Baseball Infos

Fussball

Fussball

Jan 22, 2020 33620 Fussball Infos

Baseball Teams

Baseball Teams

Jul 08, 2019 27985 Baseball Infos

Baseball Rekorde

Baseball Rekorde

Jan 24, 2020 20030 Baseball Infos

Kalender

« Mai 2022 »
Mo Di Mi Do Fr Sa So
            1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.