Diese Seite drucken

9.Spieltag Kreisliga A Spielbericht

Okt 09, 2017

9. Spieltag: TSV Scheer – TSV 0:4

Der TSV kommt immer besser in Fahrt und hat in Scheer den dritten Sieg in Folge eingefahren. Von Beginn an hatte die Puchta-Elf mehr vom Spiel und die klareren Torchancen. Dennoch dauerte es bis zur 35. Minute, als Mittelstürmer Mathias Göckel, nachdem er zuvor bereits zweimal „Aluminium“ getroffen hatte, die verdiente Pausenführung für die Lauchertstädter besorgte. Nach dem Seitenwechsel folgte dann die Show des Mustapha Drammeh: mit einem Hattrick binnen 13 Minuten (59./65./72.) schraubte der Offensivspieler den Spielstand auf 0:4 nach oben. Am Ende hätte der Sieg noch deutlicher ausfallen können. Auf der Gegenseite blieb TSV-Torwart Patrick Häuptle wie in der Vorwoche beschäftigungslos. "Seit dem Derby in Kettenacker läuft es bei uns. Die Trainingsbeteiligung ist hoch und insgesamt herrscht eine gute Stimmung in der Mannschaft", so Puchta.

Die Partie der beiden Reserve-Mannschaften ging mit 1:4 verloren. Torschütze für den TSV war Damir Delic.

Vorschau: Am kommenden Sonntag um 15 Uhr ist der FC Inzigkofen/Vils./Eng. bei uns zu Gast. Die Reserve-Partie beginnt bereits um 13.15 Uhr. Wir freuen uns über zahlreiche Unterstützer!